Holzwerkerschule.ch PROBLEM MELDEN
Techniken

Maschinen

Maschinen kommen heute in jeder Holzwerkstatt vor. Dabei handelt es sich  meist um elektrisch betriebene, mechanische Vorrichtungen. Sie werden von Hand über das Werkteil geführt oder stehen stationär im Raum.

Nutze mich!

Die Videobeiträge aus dieser Reihe über Grundlagenwissen zum Holzwerken ist ein OER (Open Educational Resource). Du kannst sie also bei Namensnennung für deine eigenen Zwecke verwenden.

Grundlagenwissen

Die unten gezeigten Videobeiträge helfen dir einen Überblick verschiedener Maschinentypen und deren sicheren Anwendung beim Reissen zu erlangen. Achte stets auf die Gesetze deines Landes und die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung deiner Maschine!

Untertitel

In den Videos wird «Züridütsch» also Schweizer Dialekt gesprochen. Die Videos sind auf Hochdeutsch untertitelt und können daher auch ohne Ton geschaut werden.

Grundlagenwissen

Handkreissägen

Zum Schneiden gerader Kanten und Gehrungen an Holzwerk-, Kunststoffen und NE-Metallen wie Aluminium, sofern das richtige Sägeblatt eingesetzt wird.

Grundlagenwissen

Tischkreissägen

Grundlegendes zum sicheren Umgang mit Tischkreissägen. Gilt nicht als Einführungskurs für Freizeit- oder Schulwerkstätten!

Grundlagenwissen

Kreissägeblätter

Für den Einsatz in Tisch- und Handkreissägen.

Grundlagenwissen

Stichsägen

Für den Zuschnitt geschweifter Konturen. In diesem Video geht Luciano Vignoli auch auf Stichsägeblätter ein.
Grundlagenwissen

Handoberfräsen

Um Material an Kanten und in Flächen zu zerspanen.

Grundlagenwissen

Fräseinsätze

Für den Einsatz in Fräsmotoren. Fräsmotoren findet man zum Beispiel an Handoberfräsen, Frästischen oder in CNC-gesteuerten Maschinen.

Grundlagenwissen

Bohrmaschinen

Zum Bohren von Löchern. Löcher sind kreisrunde Vertiefungen die in (Sackloch) oder durch ein Werkteil hindurch (Durchgangsbohrung)  gehen.
Grundlagenwissen

Bohreinsätze

Für den Einsatz in Bohrmaschinen.