Holzwerkerschule.ch PROBLEM MELDEN
Bauanleitung

Stuhl

Ein einfaches Projekt gestalterischer Natur.

Gestaltbar

Nutze deine Kreativität! Ändere die vorgegebenen Formen und Farben ab und bringe so deine Persönlichkeit mit ein.

Modular

Wenn du willst, kannst du den Stuhl auch von Grund auf bauen mit den Techniken aus dem Tischbau.

Analog kannst du auch einen bestehenden Tisch farbig umgestalten.

Geschützt

Diese Bauanleitung ist urheberrechtlich geschützt und muss nach geltendem Verwertungsrecht gehandhabt werden. Der Produzent freut sich bei Interesse über deine Kontaktaufnahme!

Bauanleitung

Stuhl

Dieser einfache Stuhl ist ein gutes Einstiegsprojekt, um erste Erfahrungen im Umgang mit Handwerkzeugen und Handmaschinen zu üben. Die aufwändige Oberflächenbehandlung wertet das verbreitete Holz optisch auf, da die Färbung der Holzzellen verändert wird.

Arbeitsschritte:

Ausführung:

  • Fertiger Stuhl aus einem international bekannten, schwedischen Möbelgeschäft

  • Holzart: Fichte (Massivholz)

  • Linienführung des Stuhls angepasst, um Erscheinungsbild zu ändern

  • Oberfläche gebeizt in Kirschbaumtönen und Lackiert

  • inspiriert am «Biedermeier-» oder «Landhausstil»

Verwendetes Material:

  • heisses Wasser

  • Farbstoffbeize / Körnerbeize

  • Klarlack im gewünschten Glanzgrad

  • Filzgleiter

In den Videos verwendetes Werkzeug:

  •  Bleistift

  • Schreinerwinkel

  • Streichmasse

  • Ahle (vierkant)

  • Handkreissäge

  • elektrische Kappsäge

  • alternativ handegührte Gehrungssäge

  • Handsäge

  • Bohrmaschine

  • Dübelbohrer ø 12mm

  • Dübelbohrer ø 8mm

  • Stichsäge

  • Raspel

  • Feile

  • Schraubzwingen

  • Schleifpapier (80 - 240)

  • Korkschleifklotz

  • Schleifpad (240)

  • Beizpinsel

  • Lackpinsel

  • Trink- / Einmachglas (zum Anrühren der Beize)

  • Lappen

  • Akkubohrschrauber mit entsprechenden Schraubeinsätzen (passend zu den Eckverbinder-Schrauben)

  • Inbusschlüssel (Für Feinjustierung und zum Nachziehen der Schrauben, nachdem der Stuhl eine Woche benutzt wurde)

Stuhl

Formfindung

Finde mit Hilfe der PDF Datei weiter unten heraus, wie die Linienführung deines Stuhls aussehen soll. Luciano Vignoli zeigt dir in diesem Video, wie du auf einfache Weise, Schablonen herstellen kannst. Mit den Schablonen und einem Bleistift, kannst du die exakt gleiche Form, auf all deine Werkteile übertragen.

Stuhl

Grob Aussägen

Säge die Formen grob mit der Stichsäge aus nach Anleitung von Luciano. Bei diesem Video kommt eine einfache Stichsäge aus dem Baumarkt zum Einsatz, da diese weit verbreitet sind. Schneller geht es mit einer Pendelstichsäge, auch wenn diese mögliche Ausrisse produziert. Wenn du die Kanten aber stark abrunden möchtest, ist dies eine Alternative.

Stuhl

Organische Formen Verputzen

In Fachkreisen nennt man das Fertigstellen von Werkteilen bis zum Feinschliff «Verputzen». Im Fall dieses Stuhls, beinhaltet das Verputzen die Bearbeitung der Teile mit Raspel, Feile und Schleifpapier. Die fachlich korrekte Anwendung demonstriert dir Luciano im Video.

Da Spuren von Hobelschlägen nicht leicht mit Video zu erfassen sind, findest du unten zwei Fotos der im Video beschriebenen Hobelschläge. Auf der unteren der beiden Fotos sind die Schläge leicht mit dem Bleistift nachgezeichnet.

Stuhl

Wässern

Damit die gebeizte Fläche ihr volle Tiefenwirkung entfalten kann, wässert Luciano die Werkteile. Das heisse Wasser stellt die Holzfasern auf. Nach 24 Stunden Trocknung, werden die Teile fein angeschliffen. Danach kann gebeizt werden.

Stuhl

Beizen (Theorie)

In diesem Beitrag erklärt dir Luciano Vignoli, worauf es beim Beizen von Massivholz ankommt.
Stuhl

Beizen

Ist die Beize ausgekühlt, werden die Werkteile damit bestrichen. Ungefähr zwei Minuten nach dem Auftrag wird die überschüssige Beize mit einem Schwamm entfernt und nachgebürstet, um Schlieren zu beseitigen.
Stuhl

Lackieren

Zu guter Letzt wird der Klarlack aufgetragen. Das Vorgehen ist ähnlich wie beim Lasieren, zum Beispiel wie beim Bett von Holzerleben. Da die Werkteile zuvor gebeizt wurden, gibt es allerdings ein paar Details zu beachten. Schau dir also auch diese Anleitung von Luciano Vignoli an.